Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-hechingen.de

DRUCK STARTEN


Terminplaner
Januar 2020
29.01.2020
Mittwoch
19:00 Uhr
Vorstandssitzung CDU Hechingen
Treffpunkt:
Gartenbau Hubert Zanger




  
31.01.2020
Freitag
19:30 Uhr
Neujahrsempfang mit Dr. Stefan Wolf, Vorstandsvorsitzender ElringKlinger AG
Treffpunkt:
Foyer der Zollernalbhalle
72461 Albstadt



  
19.02.2020
Mittwoch
19:00 Uhr
Vorstandssitzung CDU Hechingen
Treffpunkt:
Gartenbau Hubert Zanger




  
26.02.2020
Mittwoch
19:00 Uhr
Politischen Aschermittwoch
Treffpunkt:
Hohenzollernhalle Bisingen
Hauptstraße 15
72406 Bisingen

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

In diesem Jahr stellen wir in Baden-Württemberg die Weichen für das Superwahljahr 2021 mit Landtags- und Bundestagswahl. Ein knappes Jahr vor der Landtagswahl wollen wir uns auf den kommenden Wahlkampf einstimmen. Das Ziel ist klar: Die CDU soll 2021 wieder stärkste Kraft in Baden-Württemberg werden! Wer könnte dafür besser geeignet sein, als unsere Spitzenkandidatin, die dafür mit klarem Profil und deutlichen Worten kämpft.

 

Gemeinsam mit den CDU-Verbänden Bisingen, Burladingen, Hechingen und Rangendingen lade ich Sie, Ihre Freunde und Bekannten deshalb ganz herzlich ein

 

zum traditionellen

Politischen Aschermittwoch

mit

CDU-Spitzenkandidatin

Dr. Susanne Eisenmann
Ministerin für Kultus und Sport

am

Mittwoch, den 26. Februar 2020

um 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr)

in der

Hohenzollernhalle Bisingen

(Hauptstraße 15, 72406 Bisingen).

 

Dr. Susanne Eisenmann ist seit 2016 Kultusministerin des Landes Baden-Württemberg und war zuvor elf Jahre lang Bürgermeisterin für Kultur, Bildung und Sport in der Landeshauptstadt Stuttgart. Nach Studium und Promotion leitete sie für 14 Jahre das Büro des ehemaligen EU-Kommissars und baden-württembergischen Ministerpräsidenten Günther H. Oettinger.

 

Die Veranstaltung wird durch das Kreisverbandsenioren-Orchester Zollernalb musikalisch umrahmt. Für zünftige Bewirtung ist gesorgt.

 

Seien Sie an diesem spannenden Abend mit dabei – wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Annette Widmann-Mauz MdB